Lrankengymnastik

Mit der Krankengymnastik können viele Beschwerdebilder aus allen medizinischen Bereichen wie z.B. der Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Gynäkologie behandelt werden. Die Therapie orientiert sich nach vorausgegangener Anamnese und Untersuchung des Patienten. Ziele der Krankengymnastik sind:

 

  • Linderung von Schmerzen

  • Verbesserung und Erhaltung der Beweglichkeit, der Koordination, der Kraft und Ausdauer

  • Erkennen und Vermeiden von Fehlbelastung, Fehlhaltung die die Beschwerden verursacht haben

  • Schulung im Gebrauch von Hilfsmitteln sowie die damit verbundene Alltagsbewältigung

Diese Ziele können durch unterschiedliche Behandlungstechniken erreicht werden.